Erstattung durch Krankenkassen

Einfach sein.

Erstattung durch Krankenkassen

Du machst Yoga nicht für deine Krankenkasse –
aber deine Krankenkasse dankt es dir!

Die meisten unserer Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen als Hatha Yoga Kurs bezuschusst.

Bitte kläre vor Kursbeginn, ob sich deine Krankenkasse an der Bezuschussung beteiligt. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten in der Regel die Kurskosten bis zu 80%. Dafür musst du mindesten 80% des Kurses besucht haben.

Du bekommst nach Absolvieren von mindestens 8 der 10 Kurstermine innerhalb der Laufzeit des Kurses eine Teilnahmebestätigung. Diese kannst du bei deiner Krankenkasse einreichen, um den Erstattungsbetrag zu erhalten. Die Teilnehmerbescheinigung wird am letzten Kurstermin ausgeteilt. Manche Krankenkassen arbeiten mit Gutscheinen, welche mit Beginn des Kurses bei uns eingereicht werden müssen.

Termine nachholen

Bei Verhinderung, jedoch nur nach rechtzeitiger Abmeldung (mindestens 1 Tag vorher), besteht die Möglichkeit, die versäumte Stunde nach Absprache in einem anderen Kurs vor- oder nach zu holen, sofern dort ein Platz frei ist. Das gilt für maximal 2 Stunden bis zu 2 Wochen nach Beendigung des Kurses.